Innovationsunterstützende Maßnahmen zum Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ (INNOVUM-OH) gestartet

03.02.2017: Ziel von INNOVUM-OH ist es, die Ergebnisse des Wettbewerbs, insbesondere erfolgreich entwickelte Angebote, Prozesse und Strukturen, bundesweit zu vermitteln und somit in die Fläche zu überführen.

Mit dem Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ setzten die Bundesregierung und die Regierungen der Länder im Jahr 2010 einen wichtigen Impuls für nachfrageorientierte und bedarfsgerechte Weiterbildungsangebote an Hochschulen. Die Wettbewerbsergebnisse – insbesondere erfolgreich entwickelte Angebote, Prozesse und Strukturen – sollen nun bundesweit vermittelt und somit in die Fläche überführt werden; dies geschieht auf drei Ebenen:

  1. durch den Aufbau einer „Allianz für offene Hochschulen“ mit Akteuren von Hochschulen, Arbeitgeberorganisationen, Sozialpartnern u.a.m.,
  2. durch die enge Verknüpfung des Wettbewerbs mit der „Digitalen Agenda 2014-2017“ der Bundesregierung und
  3. durch die nachhaltige Etablierung der Wettbewerbsergebnisse.

Mit der Durchführung von INNOVUM-OH beauftragt wurde das
 
Institut für Innovation und Technik (iit) in der
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin
Tel: +49 (0)30 310078-111
Fax: +49 (0)30 310078-216
E-Mail: Innovum-OH@iit-berlin.de
Internet: www.iit-berlin.de  

Mehr Informationen

Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk ist eine Initiative der Projekte und steht allen Interessierten offen.

Website des Netzwerkes Offene Hochschulen

Beratungsangebot

Veranstaltungen

Weitere Informationen

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Ida Stamm
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-431
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de