Logo "Aufstieg durch Bildung: Offene Hochschulen"

Bund-Länder-Wettbewerb "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen"

Ziel des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ ist es, Konzepte für berufsbegleitendes Studieren und lebenslanges, wissenschaftliches Lernen besonders für Berufstätige, Personen mit Familienpflichten und Berufsrückkehrerinnen und -kehrer zu fördern. Außerdem soll eine engere Verzahnung von beruflicher und akademischer Bildung erreicht und neues Wissen schnell in die Praxis integriert werden.

mehr

Teaserliste

295 neue wissenschaftliche Weiterbildungsangebote

14.03.2019: Die Förderprojekte im Rahmen des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ haben zwischen 2011 und 2018 insgesamt 295 neue wissenschaftliche Weiterbildungsangebote in den Regelbetrieb an Hochschulen überführt.

mehr ... Information: 295 neue wissenschaftliche Weiterbildungsangebote

Einladung zu Qualifizierungsangeboten des Netzwerkes Offene Hochschulen (NOH)

21.02.2019: Das NOH bietet ab dem Frühjahr 2019 zwei Qualifizierungen an, die sich an Projekt-/Mitarbeitende an den OH geförderten Hochschulen richten und auf die Themenfelder „Projektkoordination“ und „Lehrmaterialverwendung“ abzielen.

mehr ... Information: Einladung zu Qualifizierungsangeboten des Netzwerkes Offene Hochschulen (NOH)

Trendbericht 4/2018 aus dem Monitoring des Bund-Länder-Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen"

31.01.2019: Der neue Trendbericht zum Monitoring für das vierte Quartal 2018 mit aktuellen Entwicklungen im Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ gibt einem Überblick über relevante Veranstaltungen und Publikationen.

mehr ... Information: Trendbericht 4/2018 aus dem Monitoring des Bund-Länder-Wettbewerbs "Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen"

Vorschlag der DGWF zur Struktur und Transparenz von Angeboten der wissenschaftlichen Weiterbildung beschlossen

15.11.2018: Anliegen der DGWF ist es, mit dem Vorschlag die Vielfalt der Weiterbildungsangebote, -formate und -abschlüsse der Hochschulen übersichtlich und transparent zu gestalten.

mehr ... Information: Vorschlag der DGWF zur Struktur und Transparenz von Angeboten der wissenschaftlichen Weiterbildung beschlossen
Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk ist eine Initiative der Projekte und steht allen Interessierten offen.

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-111
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de