Fachhochschule Schmalkalden: Einrichtung von berufsbegleitenden grundständigen Weiterbildungsstudiengängen für beruflich Qualifizierte und Berufstätige

Mit der Erprobung berufsbegleitender Weiterbildungsstudiengänge in MINT-Fächern für beruflich Qualifizierte und Berufstätige an der HS Schmalkalden arbeitete die Hochschule an Angeboten für die Fachrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik.

Projektbeteiligte

Fachhochschule Schmalkalden

Kontakt

Fachhochschule Schmalkalden
Prof. Dr. Hubert Dechant
Asbacher Straße 17c
98574 Schmalkalden
Tel.: +49 3683 688-1760
E-Mail:

Website

Projekt "Einrichtung von berufsbegleitenden grundständigen Weiterbildungsstudiengängen für beruflich Qualifizierte und Berufstätige an der FH Schmalkalden"

Projektposter

Projekts Einrichtung  von berufsbegleitenden grundständigen Weiterbildungsstudiengängen, (PDF, nicht barrierefrei)

Projektinformationen

Informationen auf der Website der Wissenschaftlichen Begleitung

Scrollytelling

Neun Jahre Erfolgsgeschichte des Bund-Länder-Wettbewerbs interaktiv erzählt und visualisiert.

Zum Scrollytelling

Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk war eine Initiative der Projekte und stand allen Interessierten offen.

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-111
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de