Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart: FEM (Future Education Midwifery)

Mit dem Projekt "Zukunftsweisende Bildungswege für das Hebammenwesen: Studiengang Angewandte Hebammenwissenschaften – FEM (Future Education Midwifery)" werden berufsbegleitende Studien- und Zertifikatskurse angeboten, die ausgebildete Hebammen weiter qualifizieren und ihre Kompetenzen den veränderten Aufgabenfeldern anpassen.

Projektbeteiligte

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart

Weitere Kooperationspartner

  • Hebammenverband Baden-Württemberg e. V.
  • Deutscher Hebammen Verband e. V.
  • Bund freiberuflicher Hebammen Deutschland e. V.
  • Ausgewählte Geburtszentren in Baden-Württemberg wie beispielsweise die Alb-Fils-Kliniken GmbH

Kontakt

Duale Hochschule Baden-Württemberg Stuttgart
Julia Butz
Herdweg 29
70174 Stuttgart
Tel.: +49 711 1849-142
E-Mail:

Website

Projekt Future Education Midwifery (FEM)

Projektinformationen

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen im Projekt FEM

Scrollytelling

Neun Jahre Erfolgsgeschichte des Bundeswettbewerbs interaktiv erzählt und visualisiert.

Zum Scrollytelling

Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk ist eine Initiative der Projekte und steht allen Interessierten offen.

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-111
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de