Technische Hochschule Deggendorf: DEG-DLM

Beim "Deggendorfer Distance-Learning Modell" (DEG-DLM) werden heimatnah und trotzdem wie im Hörsaal neue (medien-)didaktische Konzepte in LernCentern entwickelt und erprobt. Dies geschieht an den Beispielen der Vorbereitungskurse „Mathematik“ und „Physik“, dem Zertifikat „Technische Betriebswirtschaft“ und dem Studium „Elementarpädagogik“.

Projektbeteiligte

Technische Hochschule Deggendorf, Weiterbildungszentrum

Weitere Kooperationspartner

  • Universität Regensburg (Forschungsgruppe Integrale Bildungspraxis)
  • Microsoft
  • Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen
  • Hans Weinberger Akademie
  • Landkreis Deggendorf
  • Kreishandwerkerschaft Donau-Wald

Kontakt

Technische Hochschule Deggendorf
Institut für Qualität und Weiterbildung
Dr. Martina Reitmaier-Krebs
Dieter-Görlitz-Platz 1
94469 Deggendorf
Tel.: +49 991 3615-631
E-Mail:

Website

Projekt "Deggendorfer Distance-Learning Modell" (DEG-DLM)

Projektinformationen

Veröffentlichungen

Veröffentlichungen im Projekt "DEG-DLM"

Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk ist eine Initiative der Projekte und steht allen Interessierten offen.

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-111
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de