Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Alfter: Studica

Das Projekt "Studieren à la carte (Studica)" entwickelte neue Formen des Zusammenwirkens von Hochschule und Praxis. Anstelle fest vorgeschriebener Studienordnungen trat eine umfassende und offene Palette von Studien- und Serviceangeboten, die nach persönlichen und beruflichen Fähigkeiten und Bedürfnissen zusammengestellt wurden.

Projektbeteiligte

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Alfter

Kontakt

Alanus Hochschule
Fachbereich Wirtschaft
Prof. Dr. Gregor Krämer
Villestraße 3
53347 Alfter
Tel.: +49 2222 93211-699
E-Mail:

Website

Studica-Projekt

Projektergebnisse

Projektergebnisblatt Studica (PDF)

Veröffentlichungen

Übersicht der Veröffentlichungen

Projektposter

Projektposter Studica (PDF), Stand Dezember 2011

Weitere Informationen

Das Projekt wurde in der ersten Förderphase als Einzelprojekt gefördert. In der zweiten Förderphase wurde das Projekt als Verbundprojekt (Studica II) fortgeführt.

Zurück zur Übersicht

Scrollytelling

Neun Jahre Erfolgsgeschichte des Bund-Länder-Wettbewerbs interaktiv erzählt und visualisiert.

Zum Scrollytelling

Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk war eine Initiative der Projekte und stand allen Interessierten offen.

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-111
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de