Technische Universität Braunschweig: Verbundprojekt Mobilitätswirtschaft

Im Rahmen des Verbundprojektes Mobilitätswirtschaft wird ein Konzept für Offene Hochschulen und lebenslanges, wissenschaftliches Lernen in der niedersächsischen Schwerpunktbranche Mobilitätswirtschaft entwickelt.

Projektbeteiligte

  • Technische Universität Braunschweig
  • Jade Hochschule Wilhelmshaven/Oldenburg/Elsfleth
  • Leibniz Universität Hannover
  • Universität Osnabrück
  • Hochschule Osnabrück

Weitere Kooperationspartner

  • Niedersächsischer Bund für freie Erwachsenenbildung e. V.
  • Niedersächsischer Industrie- und Handelskammertag
  • Unternehmerverbände Niedersachsen e. V.
  • Landesvertretung der Handwerkskammern Niedersachsen
  • Gewerkschaften
  • AutoUni VW Wolfsburg

Kontakt

Technische Universität Carolo-Wilhelmina zu Braunschweig - Fakultät 1 - Carl-Friedrich Gauß-Fakultät - Institut für Sozialwissenschaften
Prof. Dr. Herbert Oberbeck
38092 Braunschweig
Tel.: +49 531-391-8935
E-Mail:

Website

Projekt Mobilitätswirtschaft

Projektinformationen

Veröffentlichungen

Zurück zur Übersicht

Scrollytelling

Neun Jahre Erfolgsgeschichte des Bundeswettbewerbs interaktiv erzählt und visualisiert.

Zum Scrollytelling

Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk ist eine Initiative der Projekte und steht allen Interessierten offen.

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-111
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de