Hochschule München & Technische Hochschule Ingolstadt: OHO

Die Hochschule München (HM) und die Technische Hochschule Ingolstadt entwickeln, erproben und erforschen im Projekt "Offene Hochschule Oberbayern" (OHO) berufsbegleitende Studienangebote in den Studienfeldern Wirtschaft, Technik, Pflege und Sozialwesen.

Projektbeteiligte

  • Hochschule für angewandte Wissenschaften München (Verbundkoordinator)
  • Technische Hochschule Ingolstadt

Weitere Kooperationspartner

  • Arbeiterkind.de
  • Handwerkskammer für München und Oberbayern
  • Industrie und Handelskammer für München und Oberbayern
  • Initiative Studienkompass
  • Landeshauptstadt München "Lernen vor Ort"
  • Tür an Tür Integrationsprojekte
  • DiZ - Zentrum für Hochschuldidaktik
  • MVHS - Münchner Volkshochschule
  • Young World Institut für Begabungsanalyse

Kontakt

Hochschule für angewandte Wissenschaften München
Dr. Birgit Himmelseher
Postfach 20 01 13
80001 München
Tel.: +49 89 1265- 1217
E-Mail:

Technische Hochschule Ingolstadt
Prof. Dr. Thomas Doyé
Verena Sennefelder
Esplanade 10
85049 Ingolstadt
Tel.: +49 841-9348-1505
E-Mail:

Website

OHO - Offene Hochschule Oberbayern

Projektinformationen

Veröffentlichungen

Zurück zur Übersicht

Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk ist eine Initiative der Projekte und steht allen Interessierten offen.

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-111
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de