Allgemeine Informationen auf der Start-Seite

Wer hat diese Internet-Seite gemacht?

Die Internet-Seite www.wettbewerb-offene-hochschulen-bmbf.de ist vom Bundes-Ministerium für Bildung und Forschung.

Ein Bundes-Ministerium ist eine Abteilung der Regierung von Deutschland.

Bundes-Ministerium für Bildung und Forschung kann man so abkürzen:
BMBF.

Das BMBF sorgt zum Beispiel dafür, dass

  • es für alle Menschen in Deutschland gute Bildung gibt,
  • in Deutschland Erfindungen gemacht werden,
  • Forschung und Wissenschaft in Deutschland unterstützt werden,
  • und die Entwicklung von neuen Technologien in Deutschland gefördert wird.

 

Worum geht es auf dieser Internet-Seite?

Auf dieser Internet-Seite geht es um einen Bund-Länder-Wettbewerb
vom BMBF.
Bund-Länder-Wettbewerb bedeutet:
Die Bundes-Regierung von Deutschland arbeitet für diesen Wettbewerb mit den Landes-Regierungen der 16 Bundes-Länder von Deutschland zusammen.
Der Wettbewerb heißt: Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen.
Hochschulen sind zum Beispiel:

  • Universitäten,
  • Fach-Hochschulen,
  • und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. 

 

Das BMBF sagt:

Mit einer guten Bildung und Berufs-Ausbildung
haben Menschen bessere Möglichkeiten für eine gutes Leben.
Und alle Menschen sollen das ganze Leben lang dazu lernen,
damit sie für ihren Arbeit-Platz und für neue Aufgaben in der Zukunft
gut vorbereitet sind.

Deshalb hat das BMBF im Jahr 2008
die Gesamt-Initiative Aufstieg durch Bildung gestartet,
zu der verschiedene Förder-Programme gehören.
Eine Initiative ist eine Aktion.
Der Wettbewerb Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen
ist ein Förder-Programm von dieser Gesamt-Initiative.

Für diesen Wettbewerb hat das BMBF diese Ziele:

  • Es soll in Zukunft in Deutschland genügend Fach-Kräfte geben.
  • Mehr Menschen mit einer Beruf-Ausbildung aus Betrieben sollen an einer Hochschule für ihren Beruf dazu lernen.
  • Die Fach-Kräfte sollen ihr neues Wissen besser in den Betrieben anwenden können.
  • Die Wissenschaft in Deutschland soll gut sein. Das geht nur, wenn alle immer weiter dazu lernen.

 

Das BMBF fördert Hochschulen im Wettbewerb mit Geld.
Damit sie mit ihren Projekten neue Möglichkeiten haben,
um diese Ziele zu erreichen.

Die Projekte sollen Bildungs-Möglichkeiten besonders
für diese Menschen bieten:

  • Menschen, die sich neben der Arbeit um ihre Familie kümmern,
  • Menschen ohne Abitur mit Berufs-Ausbildungen, die seltener an der Hochschule studieren, 
  • Menschen, die nach einer längeren Pause in ihren Beruf zurückkehren möchten,
  • Menschen, die ihr Studium an der Hochschule abgebrochen haben,
  • Menschen ohne Arbeit, die ein Studium an der Hochschule erfolgreich abgeschlossen haben

 

Service-Informationen auf der Start-Seite

Bild Service-Navigation Start-Seite

BMBF-Links

Hier finden Sie Links zur Haupt-Internet-Seite vom BMBF.
Und zu weiteren Internet-Seiten vom BMBF, die zum Thema
von www.wettbewerb-offene-hochschulen-bmbf.de passen.

Kontakt Projekt-Träger

Hier finden Sie die Kontakt-Informationen beim Projekt-Träger
für den Wettbewerb.
Zum Beispiel die Telefon-Nummer und die E-Mail-Adresse.

Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk ist eine Initiative der Projekte und steht allen Interessierten offen.

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-111
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de