Welche Informationen finden Sie in den Haupt-Bereichen dieser Internet-Seite?

Screenshot Hauptnavigation

Der Wettbewerb

In diesem Bereich erfahren Sie, welche Regeln für die Teilnahme am Wettbewerb Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen gelten.

Für eine Förderung von Projekten im Wettbewerb ist wichtig:

  • Die Hochschule kann sich mit dem Projekt zu einer offenen Hochschule weiter entwickeln.
  • Die Planung für das Projekt ist so, dass die Ziele des Wettbewerbs erreicht werden.
    Zum Beispiel,
    dass Personen mit einer Berufs-Ausbildung aus Betrieben auch in Hochschulen studieren können.
  • Das Projekt ist etwas Neues, das es in dieser Form noch nicht gibt.
  • Das Projekt funktioniert auch in Zukunft weiter.
  • Mit dem Projekt werden Fach-Kräfte ausgebildet, die auf dem Arbeits-Markt auch wirklich gebraucht werden.
  • Mit dem Projekt wird die Zusammenarbeit von Hochschulen mit Betrieben oder der Verwaltung gefördert.
    Zur Verwaltung gehören zum Beispiel Ämter und Behörden.

Förderprojekte

In diesem Bereich finden Sie Listen der Projekte, die im Wettbewerb Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen
gefördert werden.
Und Informationen zu den Hochschulen und Personen, die in den Projekten mitarbeiten.

Es gibt 2 Arten von Projekten:

  1. Einzel-Projekte von einer Hochschule
  2. Verbund-Projekte,
    bei denen mehrere Hochschulen und Forschungs-Einrichtungen als Partner zusammen arbeiten.

Wissenschaftliche Begleitung

Für die wissenschaftliche Begleitung des Wettbewerbs Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen arbeiten diese 3 Universitäten zusammen:

  • Universität Oldenburg
  • Deutsche Universität für Weiterbildung Berlin
  • Humboldt Universität zu Berlin.

Wissenschaft sucht nach neuem Wissen.
Neues Wissen wird gesammelt und bekannt gemacht.
Jeden Tag kommt neues Wissen dazu.
Wissenschaft wird zum Beispiel in Universitäten gemacht.

Die Aufgaben der wissenschaftlichen Begleitung des Wettbewerbs
sind zum Beispiel:

  • Die Projekte werden bei ihrer Arbeit beraten und unterstützt.
  • Neues Wissen aus der Arbeit einzelner Projekte wird gesammelt.
    Dieses Wissen wird den anderen Projekten zur Verfügung gestellt.
  • Das neue Wissen aus dem Wettbewerb wird veröffentlicht.
    Zum Beispiel in Fach-Zeitungen oder Beiträgen im Internet.

Evaluation

Evaluation bedeutet: Etwas wird überprüft.
Das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschafts-Forschung überprüft den Wettbewerb Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen.

Dabei sind zum Beispiel diese Fragen wichtig:

  • Halten die Projekte die Regeln für den Wettbewerb ein?
  • Werden die Ziele vom Wettbewerb mit den Projekten erreicht?
  • Kann man die Pläne der Projekte so verändern,
    dass die Ziele in Zukunft noch besser erreicht werden?

Dafür werden die Arbeit der Projekte ausgewertet und Personen befragt, die in den Projekten beim Wettbewerb mitarbeiten.

Projekt-Träger

Hier finden Sie Informationen zum Projekt-Träger,
der das BMBF bei der Durchführung des Wettbewerbs
Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen unterstützt.

Der Projekt-Träger heißt: VDI/VDE Innovation + Technik GmbH.
VDI ist die Abkürzung für: Verein Deutscher Ingenieure.
Und VDE ist die Abkürzung für: Verband der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik.

Der Projekt- Träger verwaltet und berät die Projekte,
die beim Wettbewerb Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen
bereits mitmachen oder in Zukunft mitmachen möchten.

Veranstaltungen

In diesem Bereich finden Sie Informationen
zu verschiedenen Veranstaltungen zum Wettbewerb
Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen.
Zu den Veranstaltungen, die schon durchgeführt wurden.
Und zu den Veranstaltungen, die in Zukunft stattfinden.
Hier erfahren Sie auch,
wie Sie sich für diese Veranstaltungen anmelden.

Pressemitteilungen

In diesem Bereich finden Sie Presse-Mitteilungen des BMBF
über den Wettbewerb Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen.
In Presse-Mitteilungen werden neue Informationen bekannt gegeben.

Publikationen und Dokumente

Publikationen sind Veröffentlichungen zum Beispiel Bücher oder Broschüren.
Aber auch Newsletter.
Das spricht man so aus: Njuhs-Lätter.
Newsletter sind Rundschreiben mit neuen Informationen,
die man mit der Post oder als E-Mail bekommen kann.

In diesem Bereich finden Sie Publikationen von Projekten,
die vom BMBF mit dem Wettbewerb
Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen gefördert werden.

In diesem Bereich finden Sie aber auch nützlich Dokumente
vom Projekt-Träger des Wettbewerbs.
Zum Beispiel eine Anleitung,
wie man Projekt-Berichte für den Wettbewerb schreiben muss. 

Links

Über diese Schalt-Fläche kommen Sie zu Internet-Seiten,
die vom BMBF empfohlen werden.
Zum Beispiel zu Internet-Seiten über das Thema
Ausbildung an Hochschulen in Deutschland und in Europa.

Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk ist eine Initiative der Projekte und steht allen Interessierten offen.

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-111
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de