Abschlussbericht der Programmevaluation des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“

02.06.2021: Das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW) war beauftragt, den Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ begleitend zu evaluieren. Der Abschlussbericht der Programmevaluation steht nun zum Download zur Verfügung.    

Der vorliegende Bericht umfasst neben einer Zusammenfassung (Kapitel 0) und Beschreibung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ (OH-Wettbewerb) sowie der begleitenden Evaluation (Kapitel 1) die Ergebnisse und Erkenntnisse der Programmevaluation (Kapitel 2). Darüber hinaus werden ein Resümee und Handlungsempfehlungen (Kapitel 3) aufgeführt. Die Evaluationsergebnisse zeigen u.a., dass der OH-Wettbewerb im gesetzlich verankerten Betätigungsfeld der wissenschaftlichen Weiterbildung einen enormen Schub und große Dynamik an den Hochschulen erzeugt hat.

Nachdem die Förderungen 2020 planmäßig ausgelaufen sind, liegt die nachhaltige Implementierung der OH-Ergebnisse nunmehr vereinbarungsgemäß bei den Ländern gemäß verfassungsmäßiger Zuständigkeit und insbesondere in der Verantwortung der einzelnen Hochschulen entsprechend länderspezifischer Regularien.

Scrollytelling

Neun Jahre Erfolgsgeschichte des Bund-Länder-Wettbewerbs interaktiv erzählt und visualisiert.

Zum Scrollytelling

Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk war eine Initiative der Projekte und stand allen Interessierten offen.

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-111
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de