Über 110 Angebote der wissenschaftlichen Weiterbildung nachhaltig implementiert

19.07.2016: Nach 42 Monaten Entwicklung und Erprobung im Rahmen der ersten Förderphase der ersten Wettbewerbsrunde des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“  wurden über 110 Studienangebote unterschiedlicher Formate in den Regelbetrieb übernommen.

Mit Bachelor- und Masterstudiengängen, MBAs, CAS- und Modulformaten, Zertifikatskursen und –programmen sowie Vorbereitungskursen wurde das Angebot an wissenschaftlicher Weiterbildung für neue Zielgruppen nachhaltig ausgebaut. Die Hochschulen konnten dadurch ihr Profil in der wissenschaftlichen Weiterbildung weiter ausgestalten und damit dem Ziel einer Öffnung der Hochschulen für neue Zielgruppen einen wesentlichen Schritt näher kommen. Eine Übersicht der neuen Angebote ist nun verfügbar.

Zu den Ergebnissen

Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk ist eine Initiative der Projekte und steht allen Interessierten offen.

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-111
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de