Video-Beitrag zu Innovationspotenzialen des Bund-Länder-Wettbewerbs veröffentlicht

22.06.2020: Die wissenschaftliche Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs ermöglicht anhand des Video-Beitrags Einblicke in ausgewählte Innovationen in der wissenschaftlichen Weiterbildung, die im Fokus der Projekte des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ stehen.  

Der Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“ fördert in zwei Wettbewerbsrunden bundesweit insgesamt 77 Projekte an 101 Hochschulen und vier außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Die damit einhergehenden Innovationspotenziale lassen sich in vier Innovationsfeldern des Wettbewerbs verorten: Zielgruppen, Lehr-Lernformate, Strukturentwicklung und Kooperationen.

Der Video-Beitrag basiert auf Kurzinterviews der wissenschaftlichen Begleitung mit Förderprojekten der 1. und 2. Wettbewerbsrunde, die zwischen 2017 und 2018 entstanden sind.

Video auf der Website der wissenschaftlichen Begleitung

Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk ist eine Initiative der Projekte und steht allen Interessierten offen.

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-111
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de