Wettbewerbsauftakt 2. Runde

07. Oktober 2014: Bei der Auftaktveranstaltung zur 2. Wettbewerbsrunde wurden die neuen Förderprojekte vorgestellt und Zwischenergebnisse aus bereits geförderten Projekten präsentiert.

Dokumentation

Hier finden Sie die Dokumentation der Auftaktveranstaltung zur 2. Wettbewerbsrunde zum Download.

Dokumentation vom 7.10.2014 (PDF)

Agenda

Moderation: Kate Maleike, Deutschlandfunk

Ab 8.30 Uhr
Registrierung & WillkommensCafé

9.30 Uhr
Begrüßung
Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung

10.00 Uhr
Grußwort

Prof. Dr. Eva Quante-Brandt, Vizepräsidentin der Kultusministerkonferenz (KMK), Senatorin für Bildung und Wissenschaft, Bremen

10.15 Uhr
Grußwort
Prof. Dr. Johanna Eleonore Weber, Vizepräsidentin der Hochschulrektorenkonferenz (HRK), Rektorin der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

10.30 Uhr
Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen – Projekte der
2. Wettbewerbsrunde
Dr. Achim Hopbach, Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria, Wien, Vorsitzender der Jury des Wettbewerbs

11.30 Uhr
Einführung in und Rundgänge durch die Projektausstellung (Poster)
Geführte Gruppen

12.30 Uhr
Mittagspause
Möglichkeit für individuellen Rundgang durch die Projektausstellung (Poster)

14.00 Uhr
Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen – Zwischenergebnisse der
1. Wettbewerbsrunde
• Prof. Dr. Manfred Eckert, Universität Erfurt
• Prof. Dr. Ingo Krossing, Universität Freiburg i. Br.
• Prof. Dr. Folker Roland, Hochschule Harz
• Prof. Dr.-Ing. Hermann Schumacher, Universität Ulm
Einführung:
Dr. Dorothee Buchhaas-Birkholz, Referatsleiterin 416 Wissenschaftlicher Nachwuchs, wissenschaftliche Weiterbildung, BMBF

15.00 Uhr
Podiumsdiskussion „Anspruch und Wirklichkeit wissenschaftlicher Weiterbildung – Zwischenfazit und Perspektive“
Matthias Anbuhl/DGB, Dr. Dorothee Buchhaas-Birkholz/BMBF,
Dr. Beate Hörr/DGWF e.V., Christof Schiene/Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur, Dr. Irene Seling/BDA
Moderation: Kate Maleike

16.00 Uhr
Schlusswort
Dr. Dorothee Buchhaas-Birkholz, Referatsleiterin 416 Wissenschaftlicher Nachwuchs, wissenschaftliche Weiterbildung, BMBF

16.15 Uhr
Ende & Ausklang der Veranstaltung

Netzwerk Offene Hochschulen

Das Netzwerk ist eine Initiative der Projekte und steht allen Interessierten offen.

Ansprechpartner/in

VDI/VDE Innovation + Technik GmbH
Steinplatz 1
10623 Berlin

Tel. +49 30 310078-111
Fax +49 30 310078-216

www.vdivde-it.de